Bahnsteig- und Einstiegshöhe (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Samstag, 13. April 2019, 12:23 (vor 192 Tagen) @ Bm235

Für alle westlichen Bahnstrige hat der Zug die falsche Einstiegshöhe.
Für den Fernverkehr in Westdeutschland ist dieser Zug genauso unbrauchbar wie der IC2.


Auch in den östlichen Bundesländern sind viele Fernbahnsteige schon auf 76 cm umgebaut, insbesondere in den größeren Knotenbahnhöfen.

Immerhin gibt es dort ja neuere Fernbahnsteige auf 55cm. In NRW nicht.

Dort jetzt Fahrzeuge mit 55 cm Einstiegen einzusetzen, wäre ähnlich, wie im VRR 76 cm Fahrzeuge im S-Bahn-Netz einzusetzen. An ein paar kleineren Stationen passt die Einstieghöhe, an den wichtigen Bahnhöfen mit starkem Fahrgastwechsel passt es jedoch nicht.

Die Zielhöhe ist 76cm und es wird nach und nach umgebaut. Die Züge werden ja vermutlich noch 10-25 Jahre dort fahren. Von daher nähert man sich gezielt an. Da niemand alle Bahnstrige und alle Züge zu einem Stichtag ändern kann, passt das schon.
Andere kaufen noch weiter lustig Züge für 96er Bahnsteige, die es schon aus technischen Gründen nicht gibt und auch niemals geben wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum