Frage dazu (Allgemeines Forum)

gnampf @, Sonntag, 14. April 2019, 11:12 (vor 128 Tagen) @ Lumi25

Ist der Steuerwagen wie er so aussieht schon irgendwo in der Welt im Einsatz mit 230 km/h oder hat man den am Reißbrett so entworfen und theoretisch festgestellt, dass dies funktionieren müsste?

Ich würd mich nicht zu 100% drauf verlassen das der reale Steuerwagen und die Lok später so aussehen wie auf den Computergrafiken. Ich würde vermuten das die Bilder selbst kein Bestandteil des Vertragswerkes sind, sondern eher die Merkmale wie Länge, Gewicht, Vmax, etc.

Wenn letzteres der Fall ist kann man nur hoffen, dass der Verantwortliche sein Handwerk versteht ansonsten könnte das ein ziemliches Desaster für Talgo werden.

Dass sollte man wohl immer hoffen, aber man sollte auch davon ausgehen das nicht eine Person alleine sich das ganze ausgedacht hat

Beim EBA sollte man eher auf Nummer sicher gehen als neue Sachen auszuprobieren. Erst recht in einem Vmax.-Bereich oberhalb 160 km/h.

Das EBA hat sich nach Berechnungen und Meßwerten zu richten, nicht nach einem Bauchgefühl. Wenn denen etwas zur Zulassung vorgelegt wird was weder in den nachvollziehbaren Berechnungen noch in realen Messungen gegen die Vorschriften verstößt, dann können sie da nicht einfach die Zulassung verweigern weil sie glauben es könnte ein Problem geben. Das Problem müßten sie dann schon konkret nachweisen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum