der ICE ist für sein sehr hohen Komfort bekannt & beliebt (Allgemeines Forum)

Henrik, Montag, 12.04.2021, 21:09 (vor 23 Tagen) @ Reservierungszettel

Fernverkehr fährt über lange Strecken und hat i.d.R. mehr Komfort als Nahverkehr und hält i.d.R. auch weniger. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Komfort ist ein schönes Wort den definiert jeder anders - es mag sicher Leute geben die finden eine S-Bahn richtig komfortabel und ICE doof...

komplett abweichende Ansichten einzelner Leute sind trivial.

Wenn 10% der ICE-Fahrgäste sich für eben jenen entscheiden wegen des ICE-Komforts, dann ist das ne Hausnummer.
Für uns alle ist ganz klar mit dem ICE sein sehr hoher Komfort verbunden.

Der ICE ist ein Produkt der deutschen Bahn. Wenn diese findet, dass dieser auch auf IC-Linien gehört, dann sei es so. Spricht letztlich nichts substanzielles dagegen, eher was ideelles und das ist nicht so relevant.

Da hast du du recht - die DB kann ihre Züge einsetzen wo sie möchte. Da sie längerfristig sowieso praktisch nur noch ICE und IC2 haben möchte ist sie auf einem guten Weg. Das kann man gut finden oder eben nicht.

und ECx.

vom schrottigen IC1 will sie sich irgendwann einmal endgültig trennen, ja.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum