Warum muss es bei der DB immer ICE sein? (Allgemeines Forum)

Ost-Lok-Fan, Metropole Ruhr, Sonntag, 04.04.2021, 14:22 (vor 76 Tagen) @ cc-drake

Hallo

Das ist die Gretchenfrage. Ich folge deiner Argumentation umfänglich. Nur stellt sich die Frage, warum muss fast jeder Fernzug ICE heissen und kann man den Rest wirklich nur subventioniert betreiben?

Es gab mal Zeiten bei dem Roten Riesen, da gab es vier FV Produkte: ICE (mit Sprintern) IC/EC, IR und D. Warum kehrt man nicht zumindest teilweise dahin zurück? Nur allein das höhere Entgelt für den Ticketpreis kann es doch nicht sein, oder ist das (wenn ja sehr kurzsichtig) die einzige Triebfeder?

Andere Bahnen bekommen das doch auch hin. PKP, CD, ZSSK, SBB, ÖBB (zumindest aktuell noch).

--
Gruß
Uwe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum