Plural ist was anderes als Singular (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Freitag, 04.12.2020, 19:35 (vor 49 Tagen) @ MC_Hans
bearbeitet von J-C, Freitag, 04.12.2020, 19:37

Tat ich. Muss meine Einschätzung revidieren. Der Fahrgast ist tatsächlich ein Wort, das geschlechtsneutral ist. 'Fahrgastin' und 'Fahrgästin' existieren im Duden schlichtweg nicht.

Im Zweifel sagt man einfach Reisende, wie es ohnehin weitgehend üblich ist.

--
[image] (Quelle: Česke Drahy)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum