jetzt drehen alle durch... dieser Genderkram so unnötig... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

GibmirZucker, Göding, Donnerstag, 03.12.2020, 14:39 (vor 50 Tagen) @ JeDi

Ich werde in geschäftlicher Korrespondenz in zehn Prozent der Fälle mit "Frau" angesprochen. Na und? Ich gehe deshalb weder weinen noch vor Gericht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum