Man kann es aber übertreiben (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Christian_S, Donnerstag, 03.12.2020, 17:29 (vor 49 Tagen) @ Ost-Lok-Fan


Demnächst zeiht noch jemand vor Gericht weil die offensichtlich neutrale Anrede "Sehr geehrte Fahrgäste" zu unspezifisch ist.

Eben, fände ich auch ungerecht. Mit welchem Recht ehrt der Zugbegleiter mich als normal zahlenden Fahrgast auf demselben Niveau wie jenen, der sich die Beförderung zu erschleichen versucht oder demjenigen, der verbotenerweise auf der Toilette raucht?
Da fühle ich mich schon ungerecht behandelt

;-) ;-) ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum