jetzt drehen alle durch... dieser Genderkram so unnötig... (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Ösi, Donnerstag, 03.12.2020, 14:50 (vor 50 Tagen) @ JeDi

Da du speziell von "weißen cis-Männern" gesprochen hast, würde mich interessieren, ob du Statistiken darüber hast, dass es schwarze Transmänner weniger stört, als "Frau" angesprochen zu werden.

Ansonsten: Ich habe als "weißer cis-Mann" einen eher seltenen Vornamen, der von beiden Geschlechtern getragen wird, in anderen Sprachräumen sogar überwiegend von Frauen. Erst vor fünf Minuten wurde ich am Telefon nach der Frau <mein Nachname> gefragt, das war wohl irgendwo falsch hinterlegt. Das ließ sich aber mit einem Satz klären, ganz ohne Klage.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum