Bahnromantik etwas in die Realität holen (Allgemeines Forum)

J-C, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Dienstag, 09.08.2022, 16:48 (vor 54 Tagen) @ gnampf
bearbeitet von J-C, Dienstag, 09.08.2022, 16:50

Ich kann und will niemanden als dumm darstellen. In meinem Buch ist Dummheit allerhöchstens temporärer Natur.

Und zwar in erster Linie durch mich beansprucht. Aber darum geht‘s ja nicht.
Ich bin tatsächlich schon länger nicht in Deutschland gereist, aber dennoch durchaus im EC bzw. ICE der DB. Gerade beim ICE-T ist das einzige, was auffällt, die teils größeren Verspätungen. Aber wenn ich ein WC brauchte, bekam ich eins.

Freilich, als es mal im MÁV-IC bzw. im ÖBB-EC ging, musste ich halt etwas disponieren. Beim einen WC funktionierte der Handtrockner nicht, der andere konnte das, hatte aber keine Seife. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich nur ein funktionierendes WC bekam. Zumindest, wenn ich es mal nötig hatte. Abseits vom Regionalverkehr natürlich. Hier hat ja selbst die S-Bahn in Wien standardmäßig ein WC.

Aber keine Sorge, ich weiß, was Speisewagenausfall bedeutet. PKP Intercity hat so einige Baustellen derzeit, da musste ich mal hungrig den Morgen beginnen. Ist aber kein big deal für mich, denn es passiert ja nicht jedes Mal.

--
Reisehäppchen für zwischendurch gefällig?
[image]
(Bildquelle: ČD)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum