so braucht man weniger Personal (Aktueller Betrieb)

Sportdiesel612, Dienstag, 26.07.2022, 17:54 (vor 17 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von Sportdiesel612, Dienstag, 26.07.2022, 17:55

Fahrgäste im HGV müssen die Teilnahme an einer jährlichen Sicherheitsübung machweisen; sonst: kein Ticket, kein Einlass.

Und das gesamte Fahrkarten(kontroll)wesen muss digitalisiert und automatisiert werden.

Dann muss man nur noch - wobei das das größte Problem ist - den Kunden beibringen, dass es Service nicht gibt.

Ja, genau, die Fahrgäste müssen einen GeführtWerdenSchein machen. Ohne Grundlagen im Eisenbahnwesen dürfen die nicht mitfahren. Die machen dann weniger Arbeit, sind halt Profis geworden.

Bei der Fahrkartenbuchung fragt die App:

"Sie möchten von A mit Umsteigen in B nach C fahren. Was machen Sie, wenn der Anschluss in B nicht klappt?

Wählen Sie die richtige Lösung.
1. ...
2. ...
3. ...

2. ist leider vollkommen falsch. Der Aufpreis für das Ticket beträgt nun 13%."


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum