Vergleichbarkeit? (Allgemeines Forum)

bendo, Mittwoch, 17.02.2021, 12:37 (vor 14 Tagen) @ Eingleisigkeit

SBB Infrastruktur 2019
3.236 km Schienennetz
180,2 Mio. Trassenkilometer
8.951 Mitarbeiter*innen
2,68 Mrd. Euro Jahresumsatz (87 Mio. CHF Trassenentgelte + 2,03 Mrd. CHF öffentliche Infrastrukturfinanzierung)

-> Personale/Km Schienennetz: 2,77
-> Euro/Trassenkilometer: 14,87
-> Euro/km Schienennetz: 828.193
-> Euro/Personal: 299.408

DB Netz AG (Fahrweg) 2019:
33.423 km Schienennetz
1090 Mio. Trassenkilometer
48.787 Mitarbeiter*innen
5,65 Mrd. Euro Jahresumsatz durch Netz

-> Personale/Km Schienennetz: 1,46
-> Euro/Trassenkilometer: 5,18
-> Euro/km Schienennetz: 169.045
-> Euro/Personal: 115.809

Um auf "Schweizer Verhältnisse" zu kommen, müsste das Personal bei DB Netz also ungefähr verdoppelt werden. Entsprechend teurer wird das Unterfangen Eisenbahn für den Staat und/oder die Nutzer*innen.

Hallo,
ich bin mir nicht sicher, ob man diesen vielfach zitierten Vergleich so einfach führen kann:
Die Schweiz hat vermutlich deutlich aufwändigere Eisenbahnstrecken als Deutschland. Die Zahl, der Aufwand von aufwändigen Kunstbauten sowie eben die schwierigeren klimatischen Verhältnisse sind bezogen auf den Streckenkilometer in der Schweiz naturgemäß höher. Das bedeutet: Um in der Schweiz überhaupt einen Eisenbahnbetrieb bieten zu können, muss grundsätzlich größerer Aufwand betrieben werden. Die Frage wäre: Wie würden sich die vier Quotienten darstellen, wenn die Schweiz im Mittel dieselben geografischen und klimatischen Verhältnisse hätte wie Deutschland?
Ein dem Verständnis dienendes, bewusst überzeichnetes Beispiel:
Was würde es kosten, die 144km lange Strecke von Chur nach Tirano (Berninaexpress) heute zu bauen? Welcher Kostenaufwand müsste betrieben werden, um ganzjährig einen Betrieb zu ermöglichen? Dagegen: Was kostet eine 144km lange Strecke im norddeutschen Flachland? Und was würde man aufbringen für den Betrieb? Selbst wenn man Schweizer Philosophie fahren lässt, würde für die "norddeutsche Variante" (naturgemäß) viel weniger Geld aufgebracht werden (müssen).

Gruß, bendo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum