RRX-Fahrzeuge (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Mittwoch, 05.01.2022, 13:33 (vor 227 Tagen) @ agw

Noch papierne Wagenstandanzeiger. Und im NV ist's genauso irre: da werden die RRX-Fahrzeuge ausgemustert werden, bevor der erste RRX überhaupt je fahren wird ...


Die Fahrzeuge laufen mindestes bis 2050 (Siemensvertrag läuft so lange).
Hast du Infos, dass bis dahin der RRX-Ausbau nicht fertig ist?

Ja, ich habe da bahnbrechende Erkenntnisse. Aber die hinterlasse ich vllt in meinem Testament.

Aber gut, ich will mal nicht so sein, möglicherweise irre ich mich auch und im Jahr 2049 wird der RRX in seiner letzten Stufe verwirklicht. Dann fahren die Fahrzeuge noch ein Jahr RRX.

Wobei der Fuzzograf sich darauf einstellen sollte (und der Kunde auch!), dass man nach Verwirklichung des RRX in Städten wie Minden, Aachen, Kassel und Kowelenz jahrelang keine RRX-Fahrzeuge mehr wird zu sehen bekommen. Während sich in Historischen Foren die Alten noch an den Begriff der 'Pofalla-Wende' erinnern werden. Und es dann eine neue Form der Lotterie gibt: bis zum Vortag, 18 Uhr, kann man wetten, wieviele Züge am Folgetag an welchen Bahnhöfen stranden und vorzeitig gewendet werden müssen.

Immerhin: so viel zu früh standen selten schon Fahrzeuge für ihren Zweck bereit. Wenn man die Jahrzehnte Verfrühung dann mit anderen Verspätungen verrechnet, ist die Bilanz der Fahrzeugindustrie im Durchschnitt betrachtet, wahrscheinlich gar nicht so übel.


Schöne Grüße von jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum