bahn.de: vorheriger Zug klappt – was ist mit der Zugbindung? (Allgemeines Forum)

Berliner65, Berlin, Donnerstag, 11.08.2022, 18:38 (vor 52 Tagen) @ Henrik

Doch Sie sind besonders schnell und der Umstieg lief besser als geplant? Kein Problem! Sollten Sie entgegen der gebuchten Reiseverbindung dennoch auch Anschlüsse mit kürzerer Übergangszeit erreichen, können Sie auch mit zuggebundenen Tickets den früheren Anschlusszug nutzen. Für diese Fälle heben wir die Zugbindung für mehr Flexibilität auf.

Die Richtung stimmt und 99% der Fahrgäste werden entweder a) die (neue) Regel nicht kennen oder sie b) wie gedacht (z.B. 3min-Umstieg statt 63min-Umstieg) anwenden.

Bleiben noch die Cheater, die meinen, dass man sich auf dem Weg ein Flexticket ergauern kann. Bin gespannt, ob die Bahn sagt "uns doch egal - sind zu wenige" oder ob die BB so formuliert werden, dass das nicht geht.

--
Die 1. Klasse im SÜWEX gefällt mir. Aber warum ist die einzige Tür, die dorthin führt (und nicht in den 2. Klasse-Bereich) nicht deutlicher gekennzeichnet?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum