Das betrifft 800 Verbindungen (Allgemeines Forum)

Henrik, Mittwoch, 10.08.2022, 18:03 (vor 53 Tagen) @ mrhuss

Nahverkehr ja auf jeden Fall - da macht es am meisten Sinn, die Taktfrequenz ist dort höher.

Im ländlichen Raum ist das leider Wunschdenken.

jo,
da wollen daher ja auch am wenigsten hin (bzw. umgekehrt).
Dort spielen Verspätungen nicht so die Rolle bzw. sind äußerst seltener vorhanden.
Diese Thematik ist hier also weniger bis irrelevant bzw. berücksichtigt.

Es wird ja auch nicht pauschal überall die Mindestumsteigezeit verlängert,
sondern nur eben dort, wo es sehr hilfreich sein kann, s.o.

Wie Du bei Dir auf eine Reisezeitverlängerung kommst ist in sich nicht plausibel nachvollziehbar.

Es wird jedenfalls eine längere Reisezeit in der Auskunft angezeigt, so viel ist wohl klar.

Wir machen das Reisen besser planbar. Damit Anschlusszüge zuverlässiger erreicht werden, achten wir in den Fahrplanmedien ab sofort auf großzügigere Umsteigezeit. Knappe Anschlüsse, die in der aktuellen betrieblichen Lage schwer erreicht werden können, zeigen wir jetzt schon bei der Planung und Buchung nicht mehr an. Das betrifft 800 Verbindungen.“
https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/DB-verstaerkt-S...

jo,

macht es besser planbar.. zuverlässiger.

Wie ein anderer smarte Benutzer ja schon benannte,
Zweck einer Reiseplanung ist es, zuverlässig und komfortabel anzukommen.

Für ihn.. also dem Vorredner eben, verlängert sich die Reisezeit auf keinen Fall,
für Dich und mich.. und uns allen nerdigen Trolls ebenso wenig. Das könnten wir niemanden verklickern.
Wir wissen blind, welchen Anschlusszug wir wo wann genau kriegen könnten.


..und überhaupt,
es ist ja nur für kurzer Zeit - ja mei.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum