Funktionsweise Ersatzzugthread (Aktueller Betrieb)

Christian_S, Samstag, 13.02.2021, 11:21 (vor 14 Tagen) @ 218 466-1

Guten Morgen!

Ähm nein? Ich kann und will Beiträge anderer garnicht ändern. Die bleiben ja alle original stehen. Wie ich meine eigenen Beiträge gestalte, bleibt aber mir überlassen. Mit einheitlicher Darstellung innerhalb einzelner Beiträge sind sie besser zu lesen.

Doch, Du korrigierst die Beiträge bzw schreibst sie um. Mir ist klar, dass Du Dich auf das Nicht-Nutzen der Zitierfunktion berufst, aber so einfach ist das nicht. Der Ersatzzugthread ist ein Gemeinschaftswerk, bei dem ein Beitrag letztlich auf dem anderen aufbaut. Jeder sich beteiligende User macht sich damit nicht wenig Arbeit, manche schreiben umfangreiche Updates, die Zeit kosten. Diese Arbeit machst Du letztlich zunichte, indem Du - solange es keine wirklichen inhaltlichen Änderungen sind - diese trotzdem einfach umschreibst.
Der Ersatzzughread ist keine Einzelarbeit, bei dem jeder unabhängig von anderen etwas "hinklatscht", sondern ein Update baut auf dem nächsten auf. Daher solltest Du bitte auch die Schreibweise anderer User akzeptieren. Wenn Du selbst neue Updates hast, neue Umleitungen, Ausfälle, Ersatzzüge etc - dann kannst Du diese natürlich genauso formulieren, wie Du möchtest. Aber Du hast nicht Informationen anderer User umzuschreiben, nur weil sie Dir anderweitig besser gefallen. Das führt den Sinn eines Gemeinschaftswerkes ad absurdum. Eine Umleitung Bamberg-Leipzig über Saalfeld wird nicht richtiger, indem Du sie zu Breitengüßbach-Leipzig über Saalfeld(Saale) korrigierst.
Dazu kommt, das es schon dutzende Male vorkam, das Du richtige Infos sogar zu einer inhaltlich falschen Info umformuliert hast. Einfach weil Du gedacht hast, das es so war, wie es schon oft war, aber manchmal der Zug eben doch einen anderen Weg nahm. Ergo hast Du andere User umkorrigiert, auch ohne die Zitierfunktion zu nutzen. Das kann aber nicht der Sinn des Ersatzzugthreads sein.


Welche "Regeln"? Es gibt keine. Ich muss Beiträge anderer nicht in der Darstellung genau so nachschreiben und darauf achten den genauen Wortlaut anderer User zu kopieren. Wozu sollte das gut sein? Wäre zudem ein Plagiat. Genauso müssen andere nichts von mir nachmachen.
Wo also ist das Problem?

Die Regeln zu Formatierung, Darstellung etc stellst in aller Regel Du auf. Wenn ein User schreibst "ICE XXX Ausfall, IC 4711 Frankfurt-Berlin" fühlst Du Dich immer berufen, das umzuändern und z.B. noch unbedingt das (M) an Frankfurt anfügen zu müssen. Bei den von Dir herausgefundenen Ersatzzügen kannst Du das gerne machen, aber bei schon von anderen Usern geposteten Infos hast Du schlicht nicht solche "Regeln" durchzusetzen, die - wie Du selbst sagst - es ja gar nicht gibt.


Ein anderer User behauptet, es seien Züge falsch eingetragen. Um das zu korrigieren, dafür reicht es aber offenbar nicht...
Daher gehe ich davon aus, dass die Behauptung das einzig falsche ist.

Jeder eingetragene Fehler, also inhaltliche Fehler, kann natürlich korrigiert werden. Das machen andere ja auch, wenn Deine Updates inhaltlich falsch sind. Aber einfach Deiner Vorstellung wegen etwas umzuschreiben, was andere gepostet haben, hat in einem Gemeinschaftswerk wie dem Ersatzzugthread, der mit Update 1, 2, 3, ... aufeinander aufbaut, nichts verloren.

Schönes Wochenende

Christian_S


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum