Eine vorbildliche Userin ... (Aktueller Betrieb)

Der Blaschke, Freitag, 12.02.2021, 14:04 (vor 15 Tagen) @ Sören Heise

Hallo.

Ansonsten hat die Administration wohl nichts gegen die 218. So schrub sie es jedenfalls neulich mal.

Warum auch?

Denn das muss man ihr einfach mal zugutehalten: Sie läßt jeden anderen User so sein, wie er ist. Sie beleidigt andere nicht, sie fordert keine Mundtotmachung. Man darf auch ohne Widerspruch ihre Ersatzzugbaumbeiträge geändert fortschreiben.

Was also sollte die Administration gegen sie haben?

Manche Ansichten sind speziell - aber das ist ja erlaubt und auch Sinn eines Forums. Manche Skurrilität empfinde ich als albern - aber so what; es ist nicht verboten - für den Ersatzzugbaum gibt's keine DIN oder RILnochwas oder sowas.

Da ist die neulich völlig sinnfrei vom Zaun gebrochene Diskussion in der Tat völlig überflüssig und endete mit einer temporären(?) Sperrung des Users. Und auch diese ist völlig unsinnig.

Vorwerfen könnte man der Lady nur, Dinge hin und wieder falsch zu verbessern oder auf Ratschläge der Userschaft nicht einzugehen. Aber das ist dann auch alles.

Sie läßt uns gewähren. Da können wir sie auch gewähren lassen.

Schöne Grüße von jörg


Lasst sie einfach schreiben, ob falsch oder nicht. Das Forum ist eh nur noch ein Schatten seiner selbst.


Viele Grüße
Sören


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum