Ja, das Tanken .... ist metastasierender Tarifwildwuchs (Allgemeines Forum)

Henrik, Montag, 14.09.2020, 16:06 (vor 13 Tagen) @ Der Blaschke

Und direktester Konkurrent bleibt immer das Auto: 1. Tanken

Was an jeder Tanke was anderes kostet und zigfach täglich im Preis wechselt.

Dagegen ist die Preispolitik der Eisenbahn höchst oldschool.

ja.
Die Spreizung an der Tanke ist viel extremer als bei der Bahn.
und das ist nur die Tanke. Da kommt ja noch so einiges hinzu.. Parkplatzgebühren, Inspektion, Werkstatt, Versicherungen, Steuern etc.

Wie oft geschrieben: wenn welche über den Preis schimpfen bei mir, sind das meistens bzw fast immer Verbundkunden. Da wo der Preis starr und übersichtlich ist.

..und wo der Preis am teuersten ist.

bei DB FV schimpfen am wenigsten Fahrgäste über die Preise der Sparpreise rum - bei diesen Tarifen ist die Preiszufriedenheit am höchsten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum