Geplante Obsoleszenz war gestern (Aktions-Angebote)

Henrik, Sonntag, 13.09.2020, 01:19 (vor 18 Tagen) @ br752

Zweifellos kann man viel Verpackungsmüll reduzieren, ohne den Totaluntergang der Marktwirtschaft einzuläuten. Andere haben das längst begriffen.

Die spinnen, die Gallier!

Wieder eine Plastiktüte weniger. Wie rührend.

;)

das ist durchaus ein sehr gewichtiger Punkt, nicht speziell bei uns, aber insgesamt global.

Zero Dingens bedeutet den Zusammenbruch ganzer Industrien. Das kann man wollen. Wenn alle technischen Geräte doppelt so lange halten würden, wären 50% der produzierenden Firmen nicht notwendig und deren Mitarbeiter auch nicht. Was machen wir mit denen?

Nein.

Geplante Obsoleszenz
gewiss ein Punkt.... aber einer der Vergangenheit, einer des vorherigen Jahrzehnts.
Drucker hielten genau zwei Jahre und einen Monat, dann waren sie kaputt.
Mein Drucker hält jetzt 10 Jahre und läuft wie am ersten Tag.
Das Thema ist durch, kein Arbeitsplatz, keine Industrie verloren.

Menschen kaufen sich nicht neue Geräte, weil sie kaputt sind, sondern weil der Fortschritt voranschreitet und sich dadurch die neuen Geräte rentieren.
Ein neuer Kühlschrank, neue Lampen etc rechnen sich und werden für die finanziell ärmsten unserer Gesellschaft auch finanziert durch Programme (leider nutzen diese zu wenige).

Christoph Sieber hat die Antwort.

2012.

Kabarett, das betont er auch.
Wir werden in nächsten Jahren lernen, Menschen ohne direkte Betätigung in unsere Gesellschaft einzubinden, Erwerbslose wie auch Rentner.

Mit einer Holzzahnbürste und einer Papiertuete beim Rewe rettet man nicht die Welt, sondern nur sein eigenen Gewissen.

wozu so weit?
für das gute Gewissen reicht doch allein nur das Kreuz bei der Wahl bei den Grünen aus. ;)
schön mit dem SUV hinfahren zur Wahlurne. ;)

Es geht darum, achtsamer zu leben, achtsamer mit Konsum umzugehen, mit der Natur, seinen Mitmenschen etc.
Menschen tun dieses. das ist Untersuchungen zufolge unabhängig vom Alter und politischer Gesinnung.

Da sollte auch nicht CO2/Klima/was auch immer hinter stecken,
sondern Achtsamkeit an sich.. Wertschätzung. Dankbarkeit.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum