Gepäckklau (Allgemeines Forum)

Gast @, Mittwoch, 06. November 2019, 16:39 (vor 16 Tagen) @ Alibizugpaar

Vor allem ist auch Gepäckklau ein Thema, wenn man wenigen Personen gestattet allein im Zug zu verbleiben.

Das ist nur dann keines, wenn man all sein Gepäck mitnimmt oder wenn man als letzter aus- und als erster wieder einsteigt...

Deine Vorhaltung "bezahlten Sitzplatz zwangsweise verlassen müssen" kann ich nicht nachvollziehen, allerdings sollte die DB vorab in den Reiseverbindungen darüber informieren.

Eben das meinte ich. Da man ohne diesbezügliche Information z. B. eine 1.-Klasse-Fahrkarte Puttgarden-Rødby mit Reservierung kaufen kann, welche deutlich teurer als die 2. Klasse ist, wäre ich selbstverständlich davon ausgegangen, daß man auf dem Abschnitt auch wie früher die 1. Klasse und dann wohl den ganzen Zug benutzen darf...

Jedenfalls danke ich für die Information. Eine Fahrt wie früher mit Sitzenbleiben im Zug, der dann ja so oder so fast leer wäre, weil fast jeder hochwill, hätte ich persönlich als etwas „Besonderes“, evtl. einer Abschiedsfahrt Würdiges empfunden, eine Fahrt mit Aussteigen hingegen nicht, denn die Fähre fährt ja weiterhin und nur wegen des künftig entfallenden Erlebnisses der Sekunden, in denen der Zug auf die Fähre fährt, mache ich keine weite Reise...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum