Finanzierung der Punkte (Fahrkarten und Angebote)

Barzahlung, Mittwoch, 12.10.2022, 23:29 (vor 56 Tagen) @ JeDi
bearbeitet von Barzahlung, Mittwoch, 12.10.2022, 23:31

Ist das wirklich nur ein redaktioneller Fehler? Ich kann mich durchaus an Diskussionen erinnern, dass die NE-Bahnen sich ein wenig beschwert haben, dass sie am Ende die Bonuspunkte für Fahrten in ihren Netzen finanzieren müssen

Ist das so?

Auf der bwTarif-Website (der bwTarif ist auch sammelfähig) steht nämlich folgendes:

43. Kann ich beim Fahrscheinkauf im bwTarif Bahn.Bonus-Punkte sammeln?

Die Vertriebspartner des bwtarif entscheiden eigenständig darüber, ob Bonusprogramme beim Kauf von Fahrscheinen des bwtarif angeboten werden.

https://www.bwtarif.info/faq/#toggle-id-43

Das klingt für mich nicht so, als würde der Sammelprozess den Tarifverbund belasten, sondern dass die DB die Punktegutschrift beim Fahrscheinkauf selber finanziert.

--
NEIN zum Dilettantismus, NEIN zum 9-Euro-Ticket, JA zur bundesweiten Einstellung des öV.
Lasst uns das Virus endlich besiegen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum