Gutsherrenart der DB! (Fahrkarten und Angebote)

fabs, Braunschweig, Montag, 05.04.2021, 22:15 (vor 70 Tagen) @ Der Blaschke

Moin!
Danke für deinen inhaltlich frustrierenden, in erheiternden Worten geschriebenen Beitrag!
Ich sehe in diesem speziellen Fall den Sinn irgendwie nicht. Da werden aufwändig "Anschlusssperren" eingebaut, obwohl wenige Minuten später ein Zug in die gleiche Richtung fährt und - zumindest monetär - keinerlei Schaden entsteht, wenn der Anschluss baden geht. Der große Vorteil einer umsteigearmen Verbindung wird zunichte gemacht. Und zu allem Überfluss auf einen noch wackeligeren Anschluss in Hannover geleitet, der hinter dem kritischen Punkt (kuppeln in Hamm) des Zubringers liegt.

Prima, buch' ich also den ICE! Ich würde mich im Nachgang ja echt "freuen", wenn in Köln der Anschluss geklappt hätte, aber in Hannover dann alles den Bach runter geht...

Danke nochmal für die literarisch erheiternde Antwort und den Hinweis, dass ich offensichtlich nicht zu blöd bin, die Fahrplanauskunft zu bedienen.

Viele Grüße
fabs

--
Es gibt Dinge im Leben, die dich schnell aus der Bahn werfen können!
Zugbegleiter zum Beispiel...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum