2020: 5 Milliarden Verlust bei der Bahn (Allgemeines Forum)

ktmb, iOS, Mittwoch, 29.07.2020, 13:49 (vor 490 Tagen) @ Henrik
bearbeitet von ktmb, Mittwoch, 29.07.2020, 13:49

Die FAZ (S. 22) schreibt heute, dass es zum Halbjahr schon 3,7 Mrd. € waren. Hinzu kommt eine unerwartete Sonderabscheibung, von 1,4 Mrd. € bei Arriva. Ein Verkauf sei auch weiterhin nicht in Sicht.

--
Niemand hat die Absicht eine Autobahn zu bauen. #A49#A20#AXYtbc


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum