Nicht unbedingt (Allgemeines Forum)

Christian_S, Samstag, 09.11.2019, 13:36 (vor 26 Tagen) @ J-C

Ich will mich mit so einem wettbewerbsverzerrenden Möchtegern-Startup-Hippie-Unternehmen nicht abgeben...

Definitiv nicht, wenn man es vernünftig aufzieht. In der heutigen Zeit, wo viele als Individualtouristen unterwegs sind ist Untervermietung eine super Lösung. Warum jedesmal Geld für Hotels ausgeben, wenn mam eh nur 1-2 Nächte bleibt und dann weiterzieht? Meist ist es ja wirklich nur der Platz zum schlafen, weil man tagsüber die Stadt entdecken will.

Meine Schwiegermutter und ihr Mann vermieten selbst 2 Zimmer über AirBnB in Jerusalem und haben sehr unterschiedliche Kundschaft aus aller Welt. Mal sind es Leute, die durchs Land touren, mal die Mutter, die ihre in der Nähe in einer WG lebende Tochter besucht; aber auch mal ältere Leute aus dem Ausland, die einfach das Leben in einer einheimischen Familie kennenlernen wollen.

Für alle die wäre ein Hotel entweder zu teuer oder nicht dem Zwecke dienlich ...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum