Ja, ooch ... (Allgemeines Forum)

Blaschke, Osnabrück, Freitag, 08. November 2019, 20:00 (vor 10 Tagen) @ Christian_S

Hey.

Och Blaschi, jetzt enttäuschst Du mich aber. Sonst weißt Du um jede Verbindung von "vorm Krieg", aber das der 17:30-EC bis vor einigen Jahren bis Verona fuhr hast Du vergessen? Schwach ...

Es gab dann auch eine Phase, wo er nur bis Bozen fuhr und nun doch schon einige Jahre lang nur noch bis Innsbruck.

Das alles weiß doch der Blaschi. Obwohl der Zug immer bestens ausgelastet war und alle Beteiligten den gerne weiter hätten bis Verona fahren lassen, bestand einzig die DB auf einen immer kürzer werdenden Laufweg. Und konnte sich gegen alle anderen durchsetzen. Weil nur die DB zu doof ist zu begreifen, wie gewinnbringend der Zug war.


Schöne Grüße von jörg

--
"Wenn Sie für die Eisenbahn arbeiten, dann sind Sie immer auf der Seite der Guten!"

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (07.05.2019)

Na bitte! ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum