Abgespeckter Funktionsumfang: Unfähigkeit oder Absicht? (Fahrkarten und Angebote)

Bm235, Freitag, 08.09.2023, 12:03 (vor 316 Tagen) @ rainman51

Kommt vermutlich alles noch, dauert aber sicher noch 1 Jahr, oder so^^ ;).

Laut Social Media, soll demnächst wieder der Zuglauf außerhalb der selbstgefahrenen Stationen angezeigt werden. Sprich
selbst solche grundlegenden Dinge gibt es aktuell nicht.

Da fragt man sich, warum das so ist. Der Testbetrieb lief doch nun wirklich lange genug, man hätte längst alle Fehler und Probleme lösen können. Ist es möglicherweise gar Absicht, den Funktionsumfang möglichst stark abzuspecken und künftig nur die Funktionen nachzuliefern, zu denen wirklich massiv viele Beschwerden eintreffen? Vor allem bei der Produktwahl für Teilabschnitte könnte ich mir schon vorstellen, dass man die bewusst weggelassen hat. Wenn dadurch Sparmöglichkeiten wegfallen, hat die Bahn am Ende mehr verdient, sofern die Fahrgäste deshalb nicht auf andere Verkehrsmittel abwandern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum