Hinzuziehen Bundespolizei oder Sicherhheitsdienst (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Power132, Mittwoch, 16.09.2020, 06:24 (vor 15 Tagen) @ Berlin-Express

Das nächste mal, wenn mir sowas passiert, werde ich mir den Namen des Mitarbeiters und die Uhrzeit notieren und eine Beschwerde verfassen, damit deren Vorgesetzte auch mal mitbekommen, wie die Kunden so behandelt werden.


Der richtige Weg.
Aber bedenke, es sind Menschen mit unterschiedlichen Charakteren, die dir da gegenüber stehen/sitzen. Vielleicht solltest du, wenn dir sowas passiert, einfach mal "zurückschießen". Ein spitz platzierter Kommentar hilft ab und zu auch mal weiter, ohne das man ein Beschwerdemanagement bemühen muss.


Kann aber ggf. auch dazu führen, dass die Situation eskaliert und die andere Seite die DB Sicherheit und Bundespolizei hinzuzieht.

Ein wenig übertrieben, wenn man mit einer gut platzierten Spitze auf mürrisches Verhalten reagiert. Da würde man mit Kanonen auf Spatzen schießen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum