Konkrete Fahrgastrechte Frage (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Reservierungszettel, KDU, Dienstag, 15.09.2020, 22:49 (vor 5 Tagen) @ brandenburger

Aus eigener Erfahrung kann ich berichten das ich mal diese Verbindung hatte:

Ankunft soll 01:13 in Düsseldorf mit 522 (weiter mit einer S-Bahn um 01:37), dieser hat allerdings in Frankfurt geendet.

Daher ab Frankfurt mit 2020 nach Düsseldorf Ankunft neu um 02:44.

Ab Düsseldorf kein Taxischein sondern warten auf die S-Bahn um 03:37.


Hallo,

was hatte denn in deinem Fall gegen das Taxi gesprochen? Schließlich warst du doch schon über 60 Minuten zu spät, eigentlich hättest du dich nicht darauf einlassen müssen, nochmal über 50 Minuten zu warten?

Es kam die plausible Begründung das die S-Bahn fährt zumal es am Ende sowieso nur ein zeitlichen Vorteil ca. 20 Minuten gehabt hätte.

Gegen 02:50 war ich an der Information, bis der Herr alles recherchiert hatte war es 02:55.

Dann schaute er nach Bussen oder Straßenbahnen die es nicht gab.

Wenn er mir den Taxischein gegeben hätte wäre es kurz nach 03:00 gewesen - mit suche des richtigen Taxis nennen des Ziels und Fahrt wäre ich gegen 03:30 zuhause gewesen.

Mit der S-Bahn war es dann 03:50 also einen Riesenvorteil hätte ich nicht gehabt - allgemein halte ich von Taxifahrten auch nicht viel es sei denn sie bringen auch wirklich was, aber fragen kostet ja nichts.

Ein anderes Mal hat man mir den Taxischein förmlich nachgeworfen - allerdings war es an dem Abend sehr Chaotisch mit vielen Verspätungen.

Ich wollte nur wissen ob die S-Bahn die in ca. 30 Minuten fahren sollte auch fährt bzw. wie die Chancen sind das sie kommt - da ich sonst den Nachbus nehmen kann und Zack wollte man mir einen Taxischein Ausstellen, da der Mitarbeiter nicht auf meine Frage einging lehnte ich ab und nahm den Nachtbus.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum