FGR sind nicht an der Nase festzumachen (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Hansjörg, Dienstag, 15.09.2020, 07:25 (vor 6 Tagen) @ Knochendochen

Diesen Weg bevorzuge ich er nicht. Bezüglich solcher Sachen habe ich schon viele schlechte Erfahrungen mit dem DB Personal gemacht. Die nehmen mich entweder aufgrund meines jungen Aussehens oft nicht für voll oder sind einfach standartmäßig unfreundlich. Nicht alle, aber viele. Deshalb frage ich leider hier.

Fahrgastrechte sind ja nicht abhängig von der Person, sondern für alle gleich. Vorleistung und Beschwerde an das EBA:

Eisenbahn-Bundesamt
Durchsetzungsstelle für Fahrgastrechte
Heinemannstraße 6
53175 Bonn


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum