Zugtrennung des Güterzuges zeichnet sich ab (Aktueller Betrieb)

Proeter @, Dienstag, 05. Dezember 2017, 23:42 (vor 9 Tagen) @ taurus2083
bearbeitet von Proeter, Dienstag, 05. Dezember 2017, 23:44

Die meisten Medien berichten unabhängig voneinander davon, dass auf der Strecke nur "ein oder mehrere" Güterwagen standen, nicht jedoch der komplette Zug.
Dies wird ebenso dadurch gestützt, dass es keinerlei Aussagen zum Verbleib und Zustand des Tf des Güterzuges gibt.

DB Netz hatte wohl vor dem Unfall eine Rotausleuchtung im betroffenen Abschnitt gemeldet und eine Befehlserteilung an den NX-Zug gemeldet:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?002,8387866,8387977#msg-8387977

Gerüchtestatus hat bisweilen, dass in irgendeiner Facebookgruppe berichtet wird, der Tf des Güterzugs hätte einen Notruf nach Zugtrennung abgesetzt.

Die Schuldfrage will ich hiermit garnicht eröffnen - geht auch nicht auf Grundlage dieser Informationen.

Einige Fragen zum Thema hätte ich:


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum