Zugunglück in Meerbusch!!! (Aktueller Betrieb)

Manitou, Mittwoch, 06. Dezember 2017, 02:13 (vor 8 Tagen) @ lenasblau

Bei einer unbemerkten Zugtrennung darf der Blockabschnitt nicht frei werden.
Handblock: Rückblocken nur nach Erkennung des Zugschluß-Signals
Selbstblock: Entweder stellt ein Achszähler die Vollständigkeit fest oder es gibt Gleisstromkreise, die erst fei werden, wenn ein Gleisabschnitt vollständig geräumt ist.

Denkbar wäre somit eine Fehlbedienung bzw. Fehler im Zugmeldeverfahren bei Blockstörung, sowie ein fahrlässiger Gebrauch des Ersatzsignals, aber auch ein Überfahren eines haltzeigenden Signals bei unzulässigen Ausschalten der PZB.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum