Trickdiebstahl im Zug (Allgemeines Forum)

gnampf, Freitag, 05.08.2022, 11:55 (vor 4 Tagen) @ chriL999

Das ist meines Erachtens schon ein großer Unterschied, ob bei normalem Blick (z.B. nach vorne) der Zugriff durch andere auf das eigene Gepäck sichtbar ist oder nicht so gut (eben wie bei Gepäck direkt oberhalb - auch bei Milchglasscheibe).

Warum sollte ich das über mir nicht sehen? Das wäre maximal dann eingeschränkt, wenn der Dieb in der Ablage lang kriecht.
Ich glaub die Blickrichtung nach vorne kommt bei mir im Zug auch praktisch eh nie vor. Entweder aus dem Fenster, dann bekomm ich so oder so nix mit, zum Gepäck wenn ich eine "kritische Situation" vermute, oder in den Laptop/Tablet. Warum soll ich die Rückenlehne, oder noch schlimmer mein Gegenüber anstarren? Oder auch die ganze Zeit die Sitznachbarn, die sich dann auch fragen was los ist.

Zudem der Einzelsitz direkt an der Türe erleichterte es den Trickdieben erheblich.

Weil? Sehe ich keinen Grund. Der Trick ist ja die Ablenkung, er wird also so oder so in die Richtung verschwinden, in die du nicht schaust. Und dann schneller weg sein als du schauen kannst, ohne dabei zu rennen oder sonstwie aufzufallen.

Und die 1. Klasse lässt wohlhabendere Fahrgäste vermuten.

Äh... nein. Die Zeiten sind vorbei. Und da wäre ich optisch wohl auch nicht drunter gefallen. Interessant war einfach das Gepäck selbst, und da ist es ihnen egal wo das gerade ist. Die 1. Klasse bietet ihnen nur den Vorteil das sie leichter an die Über-Kopf-Ablagen kommen.

Also die Minuten vor einem Halt und der Halt selber sind die mit dem meisten Risiko.

vor dem Halt müsste der Dieb mitfahren. Bei den Banden extrem unwahrscheinlich, das müsste ein Gelegenheitsdieb sein, und der hat dann auch ein weit höheres Risiko. Da wirds mit Trickdieb dann schwer, denn die Ablenkung durch den Trick hält nicht lange an.

Bahnfahren macht auch nicht so richtig Spaß, wenn ständig die Angst im Nacken ist.

Ach nee. Deswegen werde ich aber trotzdem auch weiterhin nicht einfach sorglos mein Gepäck aus den Augen lassen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum