Nachteile Gepäckfächer? (Allgemeines Forum)

oska, Montag, 01.08.2022, 20:26 (vor 8 Tagen) @ Bahngenießer
bearbeitet von oska, Montag, 01.08.2022, 20:27

a) Alle Formate von Reisegepäck wird man nie in ein Gepäckfach bekommen, zumal die Zahl der

So wie jetzt auch. Nicht jeder Koffer passt oben in die Ablage. Je nach Zugtyp sind die meisten Koffer zu groß oder die wenigsten.

Gepäckfächer ja groß genug sein muss, damit nicht nur wenige Fahrgäste in den Genuss kommen.

Die Anzahl ist ja relativ egal. Wenn sich etwa zwei 2er-Sitze eine Klappe teilen, erscheint mir das von den Abmessungen praktikabel. Wenn man viel Gepäck hat, guckt man eben noch einen Sitz weiter oder Gegenüber, ob da noch was frei ist. So wie jetzt auch.

Wenn Du Dir das nicht bildlich vorstellen kannst, kannst Du einfach mal nach "Flugzeug Gepäckfach" suchen und Dir die Fotos ansehen.

b) Platzsparender ist auf jeden Fall die Unterbringung offen in der Ablage, das liegt in der Natur der Sache.

Das stimmt. Vorne kann ja nichts rausgucken, wenn dort eine Klappe ist.

d) Von Gepäckfächern muss es in irgendeiner Form auch Zweitschlüssel oder Generalschlüssel geben, die leicht auch mal in falsche Hände kommen können.

Die müssen ja nur einrasten und können von jedem zu öffnen sein. Ohne Schlüssel. Es gibt keine festen Zuweisungen. Mehrere Reisende teilen sich mehrere Fächer. Praktischer Weise verstaut man sein Gepäck in der Nähe seines Sitzplatzes. So wie jezt auch.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum