Gepäckverlust-, Diebstahl- oder Beschädigungsversicherung? (Allgemeines Forum)

gnampf, Dienstag, 02.08.2022, 08:39 (vor 7 Tagen) @ bahnfahrerofr.

Hatte mich bei den Thema mal eingelesen, "Diebstahl aus Abteil" ist so gut wie immer an die Verschlossenheit desselben geknüpft, wäre also nur beim Nachtzug möglich. Manche Policen decken auch Reisegepäck ab, da dann wieder meist nur Aufgabegepäck. Taschendiebstahl fällt auch raus, weil da das Gepäckstück meist am Körper getragen werden muss. Eventuell kommt man über den von dir erwähnten Trickdiebstahl noch am weitesten ;-)

Ist dir zufaellig eine Hausrat ueber den Weg gelaufen, wo das "so gut wie immer" nicht galt? Mein Tarif hat ja die tolle Klausel, dass man mich nicht schlechter stellen will als bei anderen Versicherungen. Wuerde dann ggf. helfen, wenn man aufzeigen koennte das sowas bei manchen Versicherern abgedeckt waere.
Hab allerdings bisher noch keine Reaktion, vielleicht ueberraschen sie mich ja auch und akzeptieren es so schon.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum