FV Durchfahrten in Freiburg - Der Unsinn ist Grenzenlos (Aktueller Betrieb)

Christian_S, Montag, 27.09.2021, 04:12 (vor 27 Tagen) @ 218 466-1


Es geht hier nicht um andere Länder.

Ah, also ist es nur in Deutschland ein umgeschriebenes Gesetz, in jeder größeren Stadt unbedingt halten zu müssen. Interessant. Mit welcher Begründung bitte?

Das unterstreicht die Unfähigkeit der DB. Danke für die Bestätigung. :)
Ich garantiere dir, das ich einen funktionierenden (Baustellen-)Fahrplan mit Halt in Freiburg hinbekommen würde und kein Zug deswegen irgend einen Anschluss oder Wende etc. verpassen würde.

Dann bitte gestalte einen solchen Fahrplan doch mal. Aber bitte auf Basis des bestehenden Jahresfahrplanes und Berücksichtigung aller Komponenten.

Ich erinnere mich noch gut an Zeiten, als es Planungen mit Zug 1 in Bonn .35/.37 und Zug 2 .38/.40 gab - auf demselben Gleis. Da sind mir geplante Durchfahrten lieber als solche Phantasiefahrzeiten, die gar nicht passen können.


Wenn du Fakten für dich Phantasie sind, erklärt das einiges. ;)

Deine "Fakten" müssen nicht gleich reale Fakten sein ;-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum