Werde den Status wohl verlieren (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Bambalouni ⌂ @, Bielefeld / Jena, Freitag, 31.07.2020, 23:42 (vor 9 Tagen) @ sfn17
bearbeitet von Bambalouni, Freitag, 31.07.2020, 23:45

Meine aktuelle Bahncard endet im Dezember. Damit ist es dann auch vorbei mit Bahncomfort. Ich habe meine Punkte bislang durch Fahrten zur Familie gesammelt oder bin ich dienstlich zu Seminaren und weiterbildungen gefahren bin. Diese Anlässe sind jedoch wegen Corona fast alle weg gefallen und die übrig gebliebenen, habe ich mit dem Elektroauto zurückgelegt.

Ich habe vor einigen Jahren mal ein paar Semester Wirtschaftswissenschaften studiert. Eigentlich ist es dumm, wenn so viele Kunden nun aus dem Comfortstatus herausfallen.

Die Forschung sagt nämlich, dass Mitglieder eines Treueprogramms, die das Ziel nicht mehr erreichen, untreu werden. Diese Kunden fahren also danach deutlich weniger oder gar nicht mehr Bahn.

Deshalb ist es grundsätzlich sinnvoll, Personen die kurz vor dem Erreichen der Schwelle stehen, doch noch einen kleinen Bonus zu geben und im Programm zu halten.

Insbesondere die DB Lounge ist für mich ein echter Vorteil und ein Grund fürs Bahnfahren. Gut möglich, dass ich bei Wegfall des Status, wieder vermehrt das Auto nehme. Ich fahre einen Dienstwagen (leasingrate, Versicherung und so weiter zahlt mein Chef). Der Ladestrom fürs Elektroauto ist in der Regel sogar günstiger als das Bahnticket.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum