Umfrage(?) im Sommerloch(?): Comfort-Verlust wg Homeoffice (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

agw @, NRW, Freitag, 31.07.2020, 22:16 (vor 9 Tagen) @ sfn17

Ich fahre im Prinzip seit Anfang März nicht mehr und werde es wohl auch nicht wieder, bis das Risiko für mich gleich Null ist. Vielleicht bis Mitte nächsten Jahres? Wer weiß.

Status habe ich durch die BCB noch bis November nächsten Jahres. Meine aktuelle BC gilt nur bis Februar.
Um meine alten Prämienpunkte zu sichern werde ich aber ab Februar eine neue Bahncard-Kreditkarte brauchen. Wenn ich die (als BC25 2.Kl) jetzt Anfang August schon 6 Monate vorher kaufen würde, würde der Status bis Februar 2022 reichen (Dank Corona-Kulanzgutschriften).

Genutzt habe ich den Status hauptsächlich beim Pendeln, wenn man doch mal wieder abends 30+ Minuten auf die nächste S-Bahn warten muss.
Reisen tue ich sonst eigentlich immer Flex mit 1.Klasse-Upgrade, da ist der Status nicht so wichtig, obwohl ich mich auch da gerne auf die Comfortplätze setze.

--
"Mit Vollgas in den Sommer: Sparen Sie 20% bei Europcar."
- bahn.de


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum