Umfrage(?) im Sommerloch(?): Comfort-Verlust wg Homeoffice (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

sfn17, Freitag, 31.07.2020, 15:02 (vor 9 Tagen)

Soll mehr ein Smalltalk sein (deshalb keine Umfrage) und bahnreisemäßig ist eher "Sommerberg", weil im Hochsommer Züge verkehren, die eben nur im Hochsommer verkehren (ich glaube, ich mache da gleich einen neuen Thread auf)...

Hier die Frage: Wer wird wegen Homeoffice und damit stark reduzierter Bahnfahrerei seinen Comfort-Status verlieren?

Mein Statement:

Bei mir wird das der Fall sein. Die Pendelei L-B ist komplett weggefallen und wird auch künftig auf sehr wenige Einzelfahrten beschränkt bleiben. Erst jetzt vor zwei Tagen habe ich meine sechs OTs für März/April im Rahmen der Corona-Kulanz komplett abgefahren.

Die DB-Lounges habe ich früher gerne aufgesucht, aber jetzt meide ich sie konsequent, um nicht in einer Infektionskette hängen zu bleiben.

Die comfort-Plätze, die zwischen Speisewagen und 1. Klasse liegen, werden mittlerweile von den Statusinhabern kannibalisiert, so dass sie dort enger sitzen als selbst in Wagen 24. Sehr (pseudo)schlau...

Der Comfort-Status würde mir also für die normalen Reisen also gar nichts mehr bringen. Nur so der Chichi mit eigener Telefonnummer und so, aber gut...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum