Die Rückkehr der Großschreibung Du/Sie (Allgemeines Forum)

GUM, Donnerstag, 23.06.2022, 13:35 (vor 2 Tagen) @ Der Blaschke
bearbeitet von GUM, Donnerstag, 23.06.2022, 13:37

Huhu Jörg,
Hallo Community,

ganz persönlich finde ich es einen mangelnden Respekt erwachsene Geschäftspartner, Lieferanten, Mitarbeiter oder auch Kunden informell anzusprechen. Wenn aber dann mit dem von Duden seit einiger Zeit wieder erlaubten "Du" (mit Großbuchstaben.

Besonders seltsam finde ich es bei den Smartphone-Unternehmen, die aufgrund des "Älterwerdens" der ersten Generation der Digital Naives immer noch Duzen, als wenn es Teens wären.

Aber schon lange Erwachsene bis zu vierstellige Beträge bezahlen und die heutigen Handys mit der ersten Generation nicht zu vergleichen sind.

Persönlich würde ich der Bahn empfehlen nach außen immer zu "Siezen". Das ist die respektvollste Ansprache, die nicht erst bei 6.000+ Umsatz losgehen sollte.

Mit Ausnahme vielleicht eines Kinderclubs, wie es so manche Fluggesellschaft hat.

Abgesehen davon ist das auch ein witziges Geschäftsmodell: Nicht nur bei einer einmaligen Umformung der Rechtschreibregeln zu bleiben, sondern eine dauerhafte Rechtschreibkommission einzusetzen.

Und so kommt bald die Zeit, zu der die Bahn von Mitarbeiter:innen spricht und alle Formulare mit Miterbeiterinnen und Mitarbeiter Zug um Zug neu gemacht werden.

Außer in Berlin vielleicht, wo der Genderstern vorherrscht.

So oder so viel Erfolg bei der Bewerbung.

Liebe Grüße

GUM

--
Sicherheitshinweis: Lassen Sie Ihre Politiker nicht unbeaufsichtigt!
Security advice: Don't leave your politicians unattended!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum