Danke! (Reiseberichte)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Freitag, 26.11.2021, 19:33 (vor 216 Tagen) @ 611 040
bearbeitet von Alibizugpaar, Freitag, 26.11.2021, 19:34

Juhu, Wochenende!

Six-eleven - Mit den Originalen meinte ich die Erscheinung der Baureihe 424 an sich, nicht die nachgepolsterten Sitze. Den Zuzug der ersten 425 für die Verlängerung nach Paderborn habe ich noch aktiv miterlebt. Was dann aber später alles an wildem 425-Salat angeschafft und zusammen geharkt wurde, da habe ich recht bald den Überblick verloren. Das war meine Hannoveraner Zeit der Aufregungen schon vorbei. Mit diesen 425 wie auch mit den Netzausweitungen nach Hildesheim fremdele ich bis heute. Komisch, gell? Aber ich fremdele auch mit Enno, Westfalenbahn und Erixx. Isso, kann ich nix für, bin auf 141 und 218 geeicht.

Apropos: Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann bedeuten die später eingeführten orangen Streifen an den S-Bahntüren genau das Gegenteil von den orangen Streifen an Hannovers Straßenbahnen (die zuerst erfunden waren). In Bezug auf die Barriere(un)freiheit. Ist das nicht mal wieder knubbelig süß und typisch deutsch???

Beim IC habe ich tatsächlich an Gera gedacht, aber doch unbewusst Gotha geschrieben. Vielleicht wegen des Lokwechsels in Gotha? Oder ich komme als Göttinger wegen Gotha, Gera, Gößnitz, Glauchau, Gemnitz durcheinander. :)

Da die S3, S6 und S7 bereits in zwei Wochen auf Transdev wechseln sollen war die Zeit für mich gekommen. Diesen Anblick wollte ich mir echt ersparen.


JanZ - Ich empfehle Fahrtpläne nicht zu knapp zu stricken. Kann mir vorstellen, daß die neuen Züge hier, da und dort schon vor Juni eingeschert werden, wenn DB Regio die Wartung der 424 stark eindampfen wird. Und je nach Schadbestand sind es auf einmal unerwartet viele neue Züge.


baseldb - Um die 403/406 wird es mir eines Tages tatsächlich auch leid tun. Das sind sehr elegant gezeichnete Fahrzeuge (wie auch der IC-Steuerwagen wunderbar aussieht), die noch nach pfeilschnellem HGV aussehen. Der Nachfolger 407 wirkt da leider nur dröselig. Man kann echt froh sein, daß Autos und Busse noch nicht aussehen müssen wie manche Züge.


Sören - In Langenhagen hatte ich tatsächlich an Dich gedacht. Bis ich plötzlich nach links abgelenkt wurde, weil der einstige EXPO-'Schlamm- und Geröllfeld'-Parkplatz nun bebaut wird. Ich wollte auch mal mit der Straßenbahn 1 bis Langenhagen Downtown City Center fahren und dann mit dem 253 zum Bf Mitte übersetzen. Aber irgendwie waren wir an dem Abend viel zu lang im Reimanns Eck an der Lister Meile versackt. Uppps...

Naja, aber auch trotz Aufgabenträgerwechsel hätte ich erwartet, daß die Gemeinden nördlich Bennemühlen sich nach der S4 die Finger wund lecken. Das war damals ein ganz wildes Pkw-Parken rund um den Bf Bennemühlen. Und Fahrzeugmehrbedarfe abdecken hätte sich irgendwie lösen lassen, denke ich. Jedenfalls passt mit einem Blick nach Celle, Nienburg und Minden das Kurzstummel-Linienende Bennemühlen nicht ins Gesamtbild.


uns-Jörg - Der 423 ist natürlich noch aufgeräumter, luftiger und überschaubarer als der 424. Aber der 423 jaulte damals etwas zu derbe, weshalb ich den 424 vorzog.

Na und dann haste von Kohle- und Ölfeuerung umgeschaltet für mehr Druck auf dem Kessel, okay: Die Preisgestaltung v.a. bei Fern ist oft abenteuerlich. Bei aller Freude über Billighamsterpreise und Geiztarife wird oft nicht mehr der generelle Ressourcenverbrauch abgebildet. Dazu zählt auch die Schiene. Für 13 EUR ICE Berlin – Frankfurt – Köln ist noch irrer als für 19 EUR von Bremen über Bonn nach Mannheim. Diese Preise sorgen dafür, daß die Bahn an anderer Stelle immer mehr rationalisieren und einsparen wird. Nicht oben in den Höhenluftbüros, nein, unten an der Basis auf dem Bahnsteig oder im Zug. Am Fahrkartenschalter. Bei den Ansagen. Viele tausend kleine Dinge. Eines Tages werden wir uns umsehen.

Ich setze dazu ins Verhältnis, daß ich für zwei Stationen Straßenbahn hier in Köln hin und rück schon 4 EUR zahlen muß, Köln – Rheinbach kostet im VRS 11 EUR. Für 13 komme ich aber wie gesagt bis Berlin. Das ganze System ist irre aufgezogen und in keinem Verhältnis durchtarifiert. Wie auch manche kleinere Firmen keine Chance auf Jobtickets haben, weil sie eine Mindestabnahmemenge nicht erreichen. Gleichzeitig wird mit dem Jobticket an andere aber der ganze VRS verschenkt.

Ich zahle übrigens gerne mehr, wenn es dafür ein anderes, besseres, nachhaltigeres Produkt gibt. Aber Deine vorgeschlagenen 74 EUR hätten die Bahn gar nicht als Warnzeichen, Weckruf oder Protestaktion wahrgenommen. Da geht es um ein größeres Ding. Die Edeka-Kasse wüsste auch nichts damit anzufangen, wenn ich denen für 10 Freilandhaltung-Frühstückseier glatte 10 EUR hinlegte. Das würde nichts bringen, weil die meine Geste nicht verstehen und verarbeiten könnten.
Unterschied aber: Über einen höheren Bahnpreis oberhalb einer Ich bin doch nicht blöd-Preisgrenze würde ich nicht motzen! Wie ich mich auch nicht zur letzten DB-Preiserhöhung negativ geäußert habe, da wird man von mir nichts finden.

Bin übrigens auch gegen eine pauschale 365 EUR-Jahreskarte für alle, weil der Nahverkehr damit keinen Wert mehr hätte, das System in den HVZ aber hoffnungslos überlastet wäre. Das würden die meisten Systeme in unseren Metropolen gar nicht schaffen.

Viele moderne Erscheinungen schätze ich so ein, wie es Christoph Süß in der BR-Sendung 'quer' mal anmoderiert hat: "Weite Teile unserer Gesellschaftsform haben wuchernden KONSUM-KREBS. Von allem immer mehr für noch weniger oder am besten gar nichts." Da zähle ich neben dem neuen Handy alle fünf Jahre eben auch den Verkehr dazu. 13 EUR im ICE Berlin - Köln ist für mich nichts anderes als im Lkw Mineralwasser von Italien sinnlos nach Schweden zu karren. Oder 3 T-Shirts für 5 EUR beim Kick. Viele Flugpreise sowieso, potenziert noch schlimmer.

Vielen Dank!

Bidde schön Jörg. Wirklich gern geschehen, für Dich doch immer. :)

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum