DB-Talgo230 vs. RENFE Talgo S-730 -> Totlast. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL), Eindhoven (NL), Mittwoch, 31.03.2021, 11:05 (vor 12 Tagen) @ SH-Sprinter

Soweit ich weiss, wird bei fahrdrahtlosen Abschnitten eine 245 vorgespannt.
Interessant wäre noch zu wissen, ob diese Kombi auch schiebend funktioniert (mit Steuerwagen voraus). Für die Fahrt nach Oberstdorf findet in Immenstadt ja ein Fahrtrichtungswechsel statt.>

In Itzehoe wird immer noch in Doppeltraktion mit der 218 gefahren. Die 245 bespannen die Married-Pair-Wagen des RE zwischen Hamburg-Altona und Westerland. Ab und an sieht man sogar Doppelstockzüge, wenn irgendwo gebaut wird, oder sie als Pendlervertärker eingesetzt werden.

Ich meinte: wenn dort der Talgo230 in Einsatz kommt. Also nicht die aktuellen ICs.
Bespannung 2x218 + Talgo230 ist mir allerdings nicht bekannt, 1x245 + Talgo230 aber schon.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

Verkehrsstaus müssen etwas Tolles sein, sonst würden nicht alle mitmachen.

Schienenstränge enden nicht an einer Staatsgrenze, sondern an einem Prellbock.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum