Fulda–Berlin nur gen Norden (Aktueller Betrieb)

Berlin-Express, nähe BPHD, Samstag, 26.09.2020, 21:31 (vor 25 Tagen) @ PAD89
bearbeitet von Berlin-Express, Samstag, 26.09.2020, 21:32

Auf der Bahn-Seite heißt es
„ Fulda kann in Nord-Süd-Richtung nicht durch die umgeleitete ICE-Linie Berlin–Frankfurt–Stuttgart–München bedient werden, hat daher vorübergehend nur zweistündliche Direktverbindungen aus Berlin. Es bestehen aber schnelle Umsteigeverbindungen über Göttingen“
Warum werden die Züge Richtung Norden anders umgeleitet als Richtung Süden? Und worin unterscheiden sich die Umleitungen?

Die Züge Richtung Süden fahren in Fulda einfach durch, der Halt passt wohl zeitlich nicht. Wobei früher natürlich sogar in Fulda und Hanau in die gleiche Zeitlage gepasst hat.

--
[image] WIR MÜSSEN BESSER WERDEN!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum