Schwerer Bü-Unfall - Schranken waren geöffnet (Aktueller Betrieb)

rheinbahn95 @, Düsseldorf, Freitag, 08.05.2020, 00:04 (vor 29 Tagen)

In Frankfurt-Nied ist es zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang gekommen. Der wärterbediente Bahnübergang liegt zwischen Frankfurt-Höchst und Frankfurt Hauptbahnhof. Als sich die hessische Landesbahn aus Königsstein dem Bü näherte waren die Schranken offen - der Zug erfasste mindestens ein Auto, einen Fahrradfahrer und eine Fußgängerin, die tödlich verletzt wurde.

Laut Radio hat wohl die BEU die Ermittlungen zum Unglück aufgenommen.

https://www.hessenschau.de/panorama/toedliches-bahnunglueck-in-frankfurt-zug-erfasst-fu...

Hier ein weiterer Link, in dem der Posten genauer erklärt wird: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/einer-der-letzten-schrankenwaerter-bahnwaerter-t...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum