HENRIK, BITTE RETTE MICH!!! (und uns alle) (Allgemeines Forum)

Der Blaschke, Montag, 10.06.2024, 19:24 (vor 2 Tagen) @ nscharrn

Huhu, liebster Forenkollege,

du kannst immer so schön erklären, warum solche Nachrichten GUT sind für die DB, für Stuttgart und für die Eisenbahn überhaupt.

Und warum diese ganzen Unken und Schwarzmaler alles Ahnungslose sind.

Ich komme da nämlich zugegeben auch nicht immer mit. Ich zähle also auf dich! Warum ist und bleibt S 21 das bestgeplante und bestfinanzierte Projekt aller Zeiten.

Was ich wohl verstehe: bei einem Jahrtausendbauwerk für die Ewigkeit sind vllt läppische 10 oder auch 15 Jahre Eröffnungsverspätung eher Kleinkram. Und ein paar Milliarden mehr ist doch auch kein Beinbruch. Sind doch auch schon andere pleite gegangen. Wer kennt nicht die "Bankrottmeile" zwischen Riesa und Chemnitz ...

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bankrottmeile


Ah, so langsam glaube ich, komme ich auch wieder in die Spur ... Aber trotzdem, wenn Kollege Henrik mir noch zustimmt, dass das ganze Genörgel an S21 kleingeistig ist, dann ginge es mir noch besser.

Schöne Grüße von jörg

--
"Zu Lebzeiten will ich gerne bescheiden sein; doch wenn ich tot bin, soll man natürlich anerkennen, dass ich ein Genie war." (Michel Audiard)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum