Stuttgart S21 muss verschoben Werden (Allgemeines Forum)

Holger2, Montag, 10.06.2024, 19:22 (vor 2 Tagen) @ Arctocebus
bearbeitet von Holger2, Montag, 10.06.2024, 19:23

"schön" ist doch v.a. die Komplikation, dass der Kopfbahnhof weiter in Betrieb bleiben muss, weil die Gäubahn nicht an den U-Bahnhof angeschlossen werden kann, weil Geld für einen Tunnel fehlt. Wobei ich mich frage, wer ernsthaft glaubt, bis Ende 2026 eine Tunnelstrecke bauen zu können...

Hallo,

ganz so ist es nicht, denn natürlich ist es möglich, Strecken auch längerfristig für Bauarbeiten stillzulegen. Genau das passiert bekanntlich derzeit auf der Strecke Lübeck - Puttgarden, die ja auch mehrere Jahre für den Eisenbahnverkehr gesperrt ist.

Die Befürchtung des Spiegel beruht auf der Annahme, dass ohne eine genehmigte Ersatzvornahme die Strecke Vaihingen - S. Hbf. (Panoramabahn) nicht stillgelegt werden darf. Dies ist allerdings eher eine konstruierte Vermutung, ähnliche Einsprüche seitens der Projektgegner sind vor Gericht jedenfalls bislang regelmäßig gescheitert. Notfalls dürfte der Bund die Stilllegung per Gesetz beschließen.

Die Gäubahn - Anbindung ist aber auch für mich ein Beispiel dafür, mit wieviel Ignoranz dieses Projekt durchgeführt wird.
- Ursprünglich war geplant, die Gäubahn über die S-Bahntrasse anzubinden. Dieses Konzept hat man fallengelassen, ohne zuvor für eine genehmigte Ersatzlösung zu sorgen. Offenbar war dieses Konzept auch gar nicht genehmgiungsfähig, da die S-Bahntunnel nicht die vorschriftsmäßige Tunnelbreite haben.

- Die Ersatzlösung, ein zweigleisiger Tunnel, ist extrem teuer. Trotzdem hat man es versäumt, nach Ersatzlösungen zu suchen.

- Eine Alternative wäre zunächst der Bau eines eingleisigen Tunnels: Bei geplant max. 4 Zügen pro Stunde und einer Fahrzeit von etwa 7 min. wäre ein eingleisiger Betrieb problemlos möglich (die Richtungen müssen ja nicht immer wechselweise betrieben werden, es kann auch einmal in der gleichen Richtung ein Regionalzug einem Intercity im Blockabstand nachfolgen). Auch ob es nicht günstiger gewesen wäre, den Flughafen nicht einzubinden, wurde nie geprüft.

Holger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum