Tja ... (Aktueller Betrieb)

Der Blaschke, Freitag, 28.08.2020, 20:51 (vor 23 Tagen) @ Mario-ICE

Huhu.

Ich frag mich auch immer, ob Blaschke nicht bei der Bahn eingebunden werden sollte, aber wer will sich schon so einen Mitarbeiter ins Kollegium holen, der alles immer besser weiß.

Wieso so memmig? Es müßte doch ein Hochgenuß für alle sein, wenn der doofe Blaschke ständig Unrecht hat, keine seiner Ideen umsetzbar ist und er pausenlos scheitert.

Da würde es hier doch vor Live-Berichten von den anderen nur so wimmeln. Und Blaschi wäre auf ewig diskreditiert und entzaubert.

Also: ich schreibe ja im Gegensatz zu Euch unter Klarnamen. Wohnort ist auch bekannt. Wäre also kein Problem gewesen, hier den Briefkasten mit Angeboten zu fluten.

Aber nö ... Es wird gekniffen und gejammert. Und das nur, um nicht mit einem schwierigen Charakter (das bestreite ich nicht mal) zum Wohle der Firma zu tun haben zu wollen. Irgendwie doch auch trostlos oder? Andererseits - ob ich täglich 8 Stunden mit mir zusammenarbeiten wollte ...

Wäre ein interessantes Experiment ...


Schöne Grüße von jörg

der aber auch so zufrieden ist mit seinen Tätigkeiten. Sehr sogar.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum