Ich will wieder Europa. (Allgemeines Forum)

br752 @, Donnerstag, 14. Juni 2018, 00:38 (vor 152 Tagen) @ JanZ

Was kommt denn außer Verordnungen und Gesetze die kein Mensch brauch von der EU? Eher wenig.


Richtig. Ich sage schon mal der DB Bescheid, dass sie bei deiner nächsten Buchung wieder einen ordentlichen Kreditkartenaufschlag berechnet. Eine Entschädigung für Verspätungen bekommst du auch nicht mehr. Und solltest du dich jemals aus Deutschland herausbewegen, wirst du an der Grenze natürlich extra lange kontrolliert, darfst keine Waren im Wert von mehr als 100 Euro mitführen, und dein Handyanbieter berechnet dir für jedes eingehende Gespräch mal 1,29 Euro die Minute. Trifft dann ja nicht den Falschen.

Kreditkartenaufschlag waere prima. Das staerk Europa und transferiert keine Gewinne in Trumpland. (US KK Unternehmen)

Diese Luege (aka Fake News) mit den langen Grenzkontrollen fuer Touristen hat es nach Benelux, Frankreich, Spanien und Portugal nicht gegeben.

Und eingehende Telefonate habe schon lange keine 1,29 Euro gekostet. Ich verstehe immer noch nicht wie die sozialistische Union festlegen darf, dass ich die Kosten die ich durch meine Lieferanten habe, nicht dem Kunden weitergeben darf. Da zahlen halt alle einen Anteil bei innerdeutschen Gespraeche mit. Man muss nur genug Zucker in die Medizin ruehren und schon schlucken sie alle.

Warum denn nicht "Drive like home?" Deutsche fahren in ganz Europa ohne Maut. Oder "Drink like home." Da waere das Bier in Skandinavien auch wieder erschwinglich.

Und warum kostet eine Postkarte von Spanien nach Deutschland mehr, innerhalb Deutschlands?

<musik>
Die Partei, die Partei ....
</musik>


BR752


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum