Pendeln ist nie die günstigste Lösung (Allgemeines Forum)

SveFC @, ICE 618 & ICE 1228, Dienstag, 12. Juni 2018, 16:49 (vor 68 Tagen) @ heinz

Zumal die genannten "Flitzpiepen" nach der oben verlinkten Pressemeldung hauptsächlich Mitarbeiter, Angestellte des Europaparlaments waren, die sich selbst wohl kaum diese Pendelei gewünscht haben.

Aber egal, Hauptsache man konnte ein bisschen EU-Bashing unterbringen. "Hat nicht die falschen getroffen" - da frage ich mich, was das soll.

Was kommt denn außer Verordnungen und Gesetze die kein Mensch brauch von der EU? Eher wenig.

Zudem wäre die Schließung eines Standortes eine Kostenreduktion, denn die EU-Parlamente verbrennen einen Haufen Euros.

Ich bin dagegen hocherfreut, dass für dieses Pendeln ein Sonderzug (und keine 400 Dienstwagen) gechartert wird. Deshalb danke für diesen Informationsgewinn!

Vielleicht nehmen sie das nächste mal ja FLixbus;-)

--
Gruß

SveFC


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum