Beliebte Verbindung (Allgemeines Forum)

Jäkii, Mittwoch, 10.07.2024, 18:58 (vor 4 Tagen) @ Meyer46

Die vielen Antworten hier lassen darauf schließen, dass die Verbindung von Deutschland nach Barcelona (und weiter) durchaus Potential hat. Wenn man wollte, sollte das ja auch in unter 10h ab Frankfurt mit einer direkten Tagesverbindung möglich sein (vorausgesetzt es gibt ein fähiges Fahrzeug für die verschiedenen Systeme).

Ich hab die Strecke nach Barcelona schon zweimal mit dem Zug hin- und zurück gemacht, ein weiteres Mal ging es über Barcelona weiter per Fähre nach Mallorca und dann ging es einmal von Marokko über Spanien, Saragossa und Canfranc zurück nach Deutschland, also "knapp" an Barcelona vorbei. Bei allen Verbindungen gleich war, dass ich mit Interrail gefahren bin. Hin ging es immer durch die Schweiz und dann nach Lyon, da man hier innerfranzösische Reservierungen umgeht. Und die Fahrt durch die Schweiz ist auch einfach schöner...

Und ich hatte alles dabei. Komplettes Chaos einmal von München mit Übernachtung in Lyon nach Barcelona, dann eine problemlose Verbindung mit dem Nachtzug über Latour-de-Carol (sehr empfehlenswert) und beim letzten Mal ein Streik in Frankreich, der die Fahrt von Perpignan nach Barcelona deutlich erschwerte.

Hamburg - Barcelona habe ich per ICE über Köln und Brüssel, dann Thalys nach Paris, dort paar Stunden Aufenthalt und weiter mit dem Nachtzug nach Latour-de-Carol und der S-Bahn nach Barcelona gemacht. Damit ist die Strecke in etwas mehr als 24h machbar. Auf dem Rückweg ging es in einem Rutsch nach Hamburg an einem Tag, und es hat geklappt! Direkter TGV nach Paris, dort über eine Stunde Aufenthalt für den Bahnhofswechsel und weiter per ICE über Mannheim nach Hamburg. Weniger als 17h war ich unterwegs. Und das alles über Christi Himmelfahrt und nur wenige Tage vorher gebucht. Da hatte ich großes Glück, dass es überall noch Interrail-Kontingente gab.

Zu den Übernachtungen: Ich war eigentlich in jeglicher Stadt ab Lyon bis Barcelona, meistens auch mit Übernachtung. Béziers war überraschend schön, Montpellier sowieso, Avignon und Lyon natürlich auch. Man kann am Ende mit fast keiner Stadt in Frankreich etwas falsch machen. ;)

Also viel Spaß und viel Glück, dass deine geplante Fahrt funktioniert!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum