Kontaktaufnahme vor Ort (Allgemeines Forum)

Speedy, München, Mittwoch, 08.05.2024, 20:29 (vor 18 Tagen) @ brandenburger

Hallo,

wenn der Fragesteller den Anspruch auch so hat, muss er auch keine Anschlussverbindung angeben, die er nie vorhatte zu benutzen. Ich finde es unanständig und dem Niveau dieses Forums abträglich, hier so einen Ratschlag zu geben.

Hallo,
ich würde an deiner Stelle meine Aussage nochmal genau lesen. Ich habe den Straftatbestand des Betruges anhand eines Beispiels genauer erläutert. Ich habe keinen Ratschlag erteilt. Dem Fragesteller wurde hier nur Betrug vorgeworfen und im strafrechtlichen Sinne ist dies numal falsch. Eine Situation rechtlich zu analysieren und hier über einen rechtlichen Irrglauben im Zusammenhang mit dem Straftatbestand des Betruges aufzuklären als unanständig zu bezeichnen, finde ich unangemessen.

Ich habe den Fragesteller weder in seinem Vorhaben bestärkt, noch dazu aufgerufen, eine fiktive Anschlussverbindung anzugen, um etwaigen Druck zu erzeugen.

Daher verbitte ich mir deine Art und Weise des Kommentars.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum