Vorlage der Bahncard (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Mittwoch, 08.05.2024, 08:55 (vor 22 Tagen) @ Skyeurope
bearbeitet von Alibizugpaar, Mittwoch, 08.05.2024, 08:57

Allerdings reichlich kleinlich, das tatsächlich zu beanstanden....

Verständlich. Allerdings weiß jeder von uns, der mit Kunden direkt zu tun hat, daß man schnell in eine Argumentationsfalle gerät. Nämlich dieses berühmte "Hat ihr Kollege neulich auch so akzeptiert."

Nur wenn eine BahnCard auf der App einfach so verschwinden kann, dann sollte es die Bahn nicht zum Problem des Kunden machen. Auf der Plastikkarte muß ich doch auch nicht alle vier Wochen gucken, ob noch alle Daten drauf stehen. Die Bahn will es für sich immer bequemer haben, bindet den Kunden in Verpflichtungen aber immer mehr ein.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."

Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum